TH Wasser

Datum: 14. August 2020 um 21:24
Alarmierungsart: Digitaler-Melde-Empfänger
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Förste- Försterstrasse
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 16/24 Tr


Einsatzbericht:

Nach einem heftigem Regenschauer wurde am Abend des 14.08.2020 die Förster Wehr zu einem Wasserschaden in die Förster Strasse alarmiert. Das Regenwasser hatte den Innenhof eines Wohnhauses überflutet und drang ins Haus ein. Vor Ort wurde die entsprechende Tür mit Sandsäcken gesichert, während das Regenwasser von allein im Erdreich und den Abflüssen langsam, aber sicher versickerte. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Nienstedt konnte wenige Meter vor der Einsatzstelle ihre Einsatzfahrt abbrechen, da keine weiteren Kräfte erforderlich waren. Die freien Förster Einsatzkräfte überprüften und sicherten noch den ebenfalls überfluteten Bereich Förster Strasse zwischen den Abzweigen Wassergasse und Oberdorf. Nach einer Stunde Arbeit hatte die Feuerwehr dann Feierabend.