365 Tage für Sie im Einsatz
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1308 mal gelesen
Posten
Einsatz 14 von 18 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Technische Hilfe-Eingeklemmte Person
Einsatzort: Dorste
Alarmierung Feuerwehr Förste : Alarmierung per Digitaler-Melde-Empfänger

am 05.09.2019 um 10:44 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: Tanklöschfahrzeug 16/24 Tr Löschgruppenfahrzeug Feuererwehr Nienstedt Feuerwehr Dorste Feuerwehr Osterode DRK Bereitschaft/ Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Zwischen Den Brücken - OT Dorste

Bei einem Unfall auf einem Privat-Grundstück wurde eine Person von einem Trecker überrollt und nach erster Meldung darunter eingeklemmt.

Der Stadt-Brandmeister als erste Führungskraft vor Ort übernahm die Einsatzleitung. Nahezu zeitgleich trafen die Ortsfeuerwehren Dorste und Förste ein. Da die Person nicht eingeklemmt war, wurden alle anrückenden Feuerwehrkräfte abbestellt, sie brachen die Einsatzfahrt ab.
Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der schwer verletzte Patient durch die Feuerwehr erstversorgt und reanimiert. Die eintreffende Notärztin des Rettungshubschraubers konnte später leider nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. Da der Rettungshubschrauber dringend für einen Inkubationstransport eines Frühgeborenen benötigt wurde und die ärztliche Betreuung dabei durch einen Facharzt erfolgt, trat er diesen ohne Notarztbesatzung an. Die Notärztin wurde später durch den Stadt-Brandmeister zurück zum Standort nach Göttingen transportiert

 

Text FF Osterode

 

ungefährer Einsatzort:

Freitag, 14. August 2020

Designed by LernVid.com