365 Tage für Sie im Einsatz

Aktuell

Die FF Förste hat ein neues aktives Mitglied!

 


Wir begrüßen ganz herzlich: Helpi
Die Puppe soll und wird uns im Dienstgeschehen der aktiven Abteilung helfen.
Vorrangig geht es um die möglichst realitätsnahe Ausbildung der Atemschutzgeräteträger, die mit Helpi das Retten von Personen üben können.
Vielen Dank an den Förderverein, der die Anschaffung finanziert hat.

 

Auf Wiedersehen an unsern Pastor

Der Abschied von unserem Pastor Wolfgang "Wolle" Teicke rückt näher. In Corona-Zeiten kann dies aber nicht wie geplant gebührend begangen werden.
Und so nahmen spontan Abordnungen der Wehren aus Förste und Nienstedt und der Jugendfeuerwehr am vorletzten öffentlichen Gottesdienst teil.
Nach dem Gottesdienst durfte Pastor Teicke dann ein Spalier abschreiten und am Ende  von den Ortsbrandmeistern ein "Auf Wiedersehen" und ein Andenken entgegen nehmen.
Wir werden unseren Pastor vermissen!

 

 

 

 

 

 

 

Erster Online-Dienst der Feuerwehr Förste

Dank der Corvid-19-Situation müssen wir auf die bisher gewohnten Dienste verzichten und nutzen nun auch Skype, um uns im Internet zur Ausbildung zu treffen.
Themen des ersten Online-Dienstes waren:
1.) aktuelle Corvid-19-Situation und deren Auswirkung auf die FF Förste
        es wurde der aktuelle Status aufgezeigt und die Massnahmen, die bisher auf Stadt- und Ortsebene im Bereich Feuerwehr getroffen wurden, zusammengefasst und erläutert
2.) Gefahren der Einsatzstelle
        eigenlich ein typischer "Winterdienst", da es zumeist ein Theoriedienst ist.
        Es werden die Gefahren aufgezeigt, die FEuerwehren an Einsatzstellen erwarten und wie damit umzugehen ist.
        Eignet sich hervorragend für eine Online-Präsenttion
Für alle 15 Beteiligten eine neue, ungewohnte Situation, aber es wurde ein äußerst positives Fazit gezogen.
Aufgrund des Erfolges und der guten Erreichbarkeit wird die FF Förste wird auf weiterhin die Online-Dienste durchführen und auch Besprechnungen via Skype abhalten.

 

 

Der Osterhase war da!

Da momentan leider kein Jugenddienst stattfinden kann, hat sich unser Ortsbrandmeister Stefan etwas ganz besonderes ausgedacht und für alle Jugendlichen als Ostergeschenk ein Rätselbuch zur Ausbildung und zum Lernen beschafft. Die Bücher sollen Spaß bringen beim Lernen um nicht ganz ohne Feuerwehr sein zu müssen.
Die Rätsel werden wir geschlossen dann beim nächsten Dienst besprechen, wenn dieser wieder stattfinden kann.
Wir danken Dir Stefan für diese tolle Idee und die schnelle Beschaffung.
Ferner wünschen wir allen ein schönes Osterfest und bleibt bitte zuhause um den ganzen schnell ein Ende zu setzen.
Bleibt alle Gesund und wir hoffen, uns bald wieder zu sehen.
 
 
 
 

Aussetzung des Dienstbetriebs

Alle Ausbildungstätigkeiten der Feuerwehr Förste werden bis auf weiteres ausgesetzt. Dies ist eine Maßnahme zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren der Stadt Osterode. Das betrifft neben der Einsatzabteilung auch die Kinder- und Jugendabteilungen.

Grund dieser Maßnahme ist die Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Die Verantwortlichen der Stadt Osterode sowie der Feuerwehren der Stadt Osterode sind sich ihrer Verantwortung gegenüber der Bevölkerung bewusst.

Nach wie vor sind die Feuerwehren im Notfall über 112 erreichbar.

Wenn die Ausbildungsdienste wieder aufgenommen werden, wird dies umgehend mitgeteilt.

Sonntag, 12. Juli 2020

Designed by LernVid.com